Wärmedämmender Montagebalken

Ab 2021 steigen die Anforderungen an Wärmedämmung von Zwischenlagen in Wohngebäuden erheblich. Der Wärmedämmende Montagebalken von Marbet ist die beste Methode der dichten Fenstermontage, die den höchsten Anforderungen der Bauherren entspricht. Die gute Qualität der Fenstermontage ermöglich einfach, die Wärmeverluste einzuschränken und große Ersparnisse in den Gebäudeinstandhaltungskosten zu erzielen.

Informationen über das Produkt

Die energiesparende Bauweise bezweckt es, die Wärmeverluste in Folge der Wärmebrücken und Undichtheit der Verbindungen zu minimieren.

Der Einsatz von Rahmen (Fenster, Türen) selbst mit sehr guten Isolationsparametern reicht nicht aus. Aus diesem Grunde ist es bei der Rahmenmontage empfehlenswert, die Fenster und Balkontüren etwas über die Mauerflucht (in die Zone der Außendämmung des Gebäudes) zu verschieben und die Verbindungen von Fenster- und Türgerähme mit der Mauer möglichst dicht auszuführen.

Die innovative Lösung der Rahmenmontage auf Basis der Segmentelemente aus hartem EPS – der sog. Wärmedämmenden Balken (CBM) von Marbet – beruht auf der Erweiterung der Laibung durch die Ausführung eines dichten Tragrahmens aus diesen Elementen wie beim „Bauen aus Steinen“. Diese Balken gewährleisten zusammen mit den ergänzenden Montageelementen: Schwellenbalken (BP), Unterlagen für Fensterbänke (für Innen (PPW) und Außen (PPZ)), sowie mit anderen allgemein auf dem Baumarkt erhältlichen Verbindungselementen, wie Kleber und PU-Schaum, Montageverbinder und Dichtbändern eine dichte und in der Durchführung einfache Montage der auf dem Markt erhältlichen Fenster und Türen.


An der Projektierung des Systems haben Fachleute und Praktiker – Montagefachleute und Fensterhersteller – teilgenommen. Die Rahmenmontage auf Basis der CBM-Systemelemente entspricht den ITP-Richtlinien und verfügt über die Inländische Technische Beurteilung.

1) Präsentation des CBM-Systems von Marbet Bausystem:

https://www.youtube.com/watch?v=FTzy3zGLazU


2) Fenstermontage mit CBM-System von Marbet Bausystem:

https://www.youtube.com/watch?v=dU6h-BSfVx4


3) Informationskatalog - Ausgabe 1/2020:

https://www.marbetbausystem.com/files/Informationskatalog_Ausgabe_1_2020_DE.pdf


4) Beschreibung des CBM-Systems mit Montageanweisung und Anhängen:

https://www.marbetbausystem.com/files/Beschreibung-des-CBM-Systems-10.10.2019.pdf

https://www.marbetbausystem.com/files/Anhang-1-Sortiment-CBM.pdf

https://www.marbetbausystem.com/files/Anhang-2-%E2%80%93-Erg%C3%A4nzende-Werkstoffe-zum-CBM-System.pdf

https://www.marbetbausystem.com/files/Anhang-3-%E2%80%93-Verzeichnis-der-Nutzungseigenschaften-und-der-Tragf%C3%A4higkeit-der-CBM-Balken-nach-ITB_KOT_2018_0410.pdf

https://www.marbetbausystem.com/files/Anhang-4-%E2%80%93-Liste-der-technischen-Parameter-f%C3%BCr-CBM-Erzeugnissatz-nach-ITB_KOT_-2018_0199.pdf


5) Details der Konstruktionslösungen unter Verwendung der CBM-Elemente:

https://www.marbetbausystem.com/files/CBM-Szczegoly-rozwiazan-stolarka-PVC.pdf

https://www.marbetbausystem.com/files/CBM-Szczegoly-rozwiazan-stolarka-aluminiowa.pdf

https://www.marbetbausystem.com/files/CBM-Szczegoly-rozwiazan-stolarka-drewniana.pdf


6) Legal reference documents and research reports available in the “Download” tab.

Vorteile

CBM ist ein wärmedämmender Tragrahmen – neue ausgeschobene Laibung, feste Verbindung des Fensterrahmens mit der bestehenden Mauer. Außerdem erfüllt es die  Anforderungen im Zusammenhang mit dem Schutz vor Feuerangriff von außen im Fall der zweischichtigen Mauer.

CBM bedeutet ein System von Tragkonsolen aus Stahl und federnd arbeitenden ergänzenden Werkstoffen. Das System sichert das Erreichen von höchsten Parametern zu (Klassen im Bereich der Festigkeit, Dichtheit und Wärmedämmung der Verbindungen).

CBM ist ein montagefreundliches System, das die Unebenheiten von Mauern und  Krümmungen der Wände nivellieren lässt und eine Reihe der Optimierungen enthält, die die Montage  „wie beim Bauen aus Steinen" erleichtern.

CBM bedeutet eine wärmedämmende und dichte Montage, die die Wärmeverluste einschränkt und die Kosten der Gebäudeinstandhaltung in Grenzen halten lässt. Die Lösung wurde mit Alterungsuntersuchungen bestätigt.

Sortiment CBM

Werkstof EPS:
Dichte: ≥ 40 kg/m3;
CS(10)300: ≥ 300 kPa
λD ≤ 0,032W/mK;
*) - dla BP HARD
Dichte: ≥ 60 kg/m3
CS(10)600: ≥ 600 kPa
λD ≤ 0,034 W/mK
Sortimentszusammenstellung CBM MARBET
Art des Elements (Leibungsbreite)
10 cm 20 cm
Balkenlänge CBM 25 cm 70 cm 25 cm 70 cm
mit Stützkonsole
äußerer
CBM.10.25.Z CBM.10.70.Z CBM.20.25.W CBM.20.70.W
Balken mit äußerer Stützkonsole CBM.10.25.Z CBM.10.70.Z CBM.20.25.Z CBM.20.70.Z
Ergänzende Elemente zum CBM-System
Balken ohne Stützkonsole CBM.10.25 CBM.10.70 CBM.20.25 CBM.20.70
Schwellenbalken:
- BP
- BP.HARD *)
Grundlage der inneren Fensterbank (PPW)
PPW
Grundlage der äußeren Fensterbank (PPZ)
PPZ
Anschlag (W)
W

Ergänzende Werkstoffe

I. IM BEREICH DER SYSTEMTRAGFÄHIGKEIT
1.1

1.1 Rahmenspreizdübel KPR-FAST K Ø10, Durchmesser 10 mm, Länge 100 mm, mit Sechskantenkopf und Sitz von Torx-Typ (Angebot der Firma KLIMAS Wkręt-Met) nach ETA-12/0272 vom 30.03.2017 (**) oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern(*).

https://www.wkret-met.com/flipping/zamocowanie_ramowe_i_ogolne_PL/#34

https://www.wkret-met.com/aprobaty/ETA-12_0272.pdf

1.2

Gehärtete Schaftschrauben zur Laibungsmontage, mit Kegelkopf (WHO-Typ) oder Zylinderkopf (WHOW-Typ) (Angebot der Firma KLIMAS Wkręt-Met) nach ITB KOT -2017/0308 vom 12.12.2017 (**) oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern (*) mit den in anerkannten Labors bestätigten Parametern im Zusammenhang mit dem Ausreißen und Biegen der Schaftschrauben aus den CBM-Balken.

https://www.wkret-met.com/flipping/wkrety_i_laczniki_do_stolarki_otworowej_PL/40/

https://www.wkret-met.com/aprobaty/ITB-KOT-2017_0308.pdf

1.3

Polyurethankleber für EPS SOUDATHERM Fasada (Angebot der Firma SOUDAL), die die Anforderungen der Inländischen Technischen Approbation AT-15-7808/2015 (**) erfüllen – Polyurethankleber zum Kleben der Platten aus EPS oder XPS SOUDATHERM Fasada / Greinplast KP, oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern (*).

https://www.soudal.pl/kleje-profi/item/736-klej-do-styropianu-soudatherm-fasada

II. IM BEREICH DER SYSTEMDICHTHEIT:

Die Verbindungen der Rahmen mit den Außenwänden werden mit Erzeugnissen von "Soudal Window System” abgedichtet, die gemäß der Inländischen Technischen Approbation AT-15-9404/2015 hergestellt werden – Satz der "Soudal Window System"-Produkte, Ausgabe ITB. III.2015 - (**), oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern *)

2.1

Flexifoam – elastischer Polyurethanschaum nach der Technischen Approbation ITB AT-15-2815/2015 - (**), oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern (*).

https://www.soudal.pl/pianki-profi/item/725-flexifoam

2.2

Dampfdichte Bänder nach der Technischen Approbation ITB AT-15-8219/2014 - (**), oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern (*).

https://www.soudal.pl/profi-tasmy-sznury/itemlist/category/178-tasmy-wewn%C4%99trzne-paroszczelne

2.3

Dampfdurchlässige Bänder nach der Technischen Approbation ITB AT-15-8219/2014 - (**), oder gleichwertige Erzeugnisse von anderen Herstellern (*).

https://www.soudal.pl/profi-tasmy-sznury/itemlist/category/177-tasmy-zewnetrzne

2.4

Kleber Soudafoil 360H auf Basis der Hybridpolymere, zugelassen mit der Technischen Approbation ITB AT-15- 9404/2015 - (**), oder von anderen Herstellern (*) mit dem in anerkannten Labors bestätigten Haftvermögen von EPS an dampfdurchlässige und dampfdichte Bänder (*).

https://www.soudal.pl/kleje-profi/item/859-soudafoil-360h

III. ZUSATZSTOFFE - OPTION
3.1

Bei der Absicherung der Außenverbindungen vor UV-Einwirkung durch das Spachteln der Fugenverbindungen: Mauer – CBM-Elemente aus EPS, zwischen den CBM-Elementen aus EPS – Außenacryl, z.B. der Firma Marbet TITAN® AKRYL Kleb- und Dichtstoff

http://www.marbetdesign.com/pl/oferta/kleje-i-narzedzia/item/513-klej-uszczelniacztitanakryl.html

3.2

Bei der Montage von Grundlagen der Fensterbänke PPW i PPZ und des Anschlags – Montageschaum, z.B. der Firma Soudal Typ Fenster / Türen nach AT-15-2815/2015 - (**)

https://www.soudal.pl/pianki-profi/item/417-soudafoam-gun-pianka-pistoletowa

3.3

Wenn es notwendig ist, das Haftvermögen des PU-Klebers an Maueruntergründe zu verbessern – Präparat zum Grundieren der mineralischen Untergründe, z.B. Soudal WBPR 21

https://www.soudal.pl/profi-primery/item/740-deep-primer-wbpr-21p

3.4

Bei der Montage des Anschlagselements in der bezweckten Version – expandierendes Dichtband , z.B. Soudaband

https://www.soudal.pl/profi-tasmy-sznury/item/457-tasma-rozprezna-soudaband-acryl

(*)- gleichwertiges Erzeugnis eines anderen Herstellers ist das Produkt, dessen Hersteller oder Vertreiber beweisen kann, dass ausgewählte Merkmale – Parameter dieses Produktes (unentbehrlich bei der Verwendung mit CBM-Balken von Marbet) nicht schlechter sind als die Merkmale – Parameter des Basiserzeugnisses (das an den Approbationsuntersuchungen teilgenommen hat).

MARBET Sp. z o.o. trägt keine Verantwortung für die Resultate im Bereich der erzielten Tragfähigkeit und Dichtheit der Verbindungen.

(**) – Bezugsdokument nach den geltenden Vorschriften und nachträglichen Änderungen und Aktualisierungen.

Montage

Ausführung 1 – zweischichtige Mauer

Je nach der Art des Werkstoffs, aus dem die Außenwand gebaut wurde, der angenommenen Tiefe des Rahmenausschiebens sowie den vorgesehenen Belastungen wird der Typ der CBM-Balken ausgewählt, d.h. mit einer Außenkonsole – Symbol CBM…Z oder mit einer Innenkonsole mit dem Symbol CBM…W. Nachstehend wurde eine beispielhafte Auswahl von CBM-Balken dargestellt:

Balken CBM.10.Z – CBM-Balken mit dem an die Mauerflucht befestigten Anker (in der Fassadenebene) – ausgeschoben um 10 cm

Ausführung 2 – dreischichtige Mauer

Balken CBM.20.W – CBM-Balken mit dem in der Fensteröffnung befestigten Anker  (in der Laibungsebene) – ausgeschoben um 20 cm

Reihenfolge der Außenmontage der Laibung im CBM-System

Schema der Befestigung des Fensterrahmens mit CBM-Balken

Montage an CBM über den Schwellenbalken (unten) ODER Montage direkt an CBM (seitlich und oben)

WÄRMEDÄMMENDER MONTAGEBALKEN - zum Herunterladen

Beschreibung CBM-System – Gebrauchsanweisung samt Anhängen, Erklärung der Nutzungseigenschaften

FABRIKPREISLISTE UND LOGISTIKDATEN

WÄRMEDÄMMENDER MONTAGEBALKEN - Archiv

Wärmedämmender Montagebalken - Archiv

Unsere Projekte

HABEN SIE FRAGEN?

Füllen Sie nachstehendes Formblatt aus und wir beantworten alle Ihre Fragen!


Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten einverstanden, die ich im Formular angegeben habe und die für die Korrespondenz mit der Marbet Sp. z o.o. erforderlich sind. Ich erkläre, dass ich den Inhalt der nachstehenden Information zur Kenntnis genommen habe.

Klicken, um den gesamten Inhalt anzuzeigen...
  1. Verantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten ist die MARBET Spółka z o.o. [GmbH] mit Sitz in Bielsko-Biała (PLZ 43-346), ul. Chochołowska 28, Telefon: +48 790 215 608, E-Mail-Adresse: rodo@marbet.com.pl (im Folgenden: Verantwortlicher oder Marbet),
  2. Wir haben den Datenschutzbeauftragten bestellt, den Sie telefonisch: +48 790 215 608 oder per E-Mail: rodo@marbet.com.pl oder schriftlich an die Adresse des Datenschutzbeauftragten mit dem Zusatz: „RODO” kontaktieren können.
  3. Gemäß Art. 13 und 14 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutzgrundverordnu g), (im Folgenden: DSGVO), teilt die Marbet mit, dass sie folgende Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet: Vorname und Name, Telefonnummer, E-Mail- Adresse, Korrespondenzanschrift, Lieferadresse für die Ware, wenn mindestens eine der nachstehenden Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten vorliegt.
  4. Die Rechtsgrundlage für die Vearbeitung personebezogener Daten und damit verbundene Ziele können sein:
    1. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a i. V. m. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO – zur Führung des direkten Marketings mit Mitteln der elektronischen Kommunikation mit Einwilligung seines Empfängers,
    2. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO – zur Abwicklung des Vertrags mit dem Kontrahenten oder zum Treffen der Maßnahme auf Verlangen einer anderen Person, derer Daten vor allem die Registrierung der Anfrage der Person betreffen, die nach dem Kontakt mit der Marbet sucht, und sich auf die Rückantwort auf die Anfrage beziehen.
    3. Art. 6 Abs.1 Buchstabe c DSGVO – zur Erfüllung der rechtlichen Pflichten, die dem Verantwortlichen zufallen,
    4. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO – zur Realisierung der rechtlich begründeten Interessen derMarbet – Ausübung der laufenden Geschäftstätigkeit, vor allem Anknüpfung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, ausgenommen Situationen, wenn diesen Interessen die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten einer Person übergeordnet sind, auf die sie sich beziehen und des Datenschutzes bedürfen.
  5. Personenbezogene Daten entstammen den natürlichen Personen, auf die sich die Daten beziehen, auch Kontrahenten, die natürliche Personen benennen, welche für die wirtschaftliche Zusammenarbeit mit der Marbet bevollmächtigt sind, sowie Register und Verzeichnisse, die öffentlich zugänglich sind.
  6. Entsprechend den Gegebenheiten und im für die Realisierung des Ziels erforderlichen Bereich, der im Abs. 4 dieser Information genannt ist, kann Verantwortlicher Ihre Daten Unternehmen zur Verfügung zu stellen, welche an die Marbet Leistungen erbringen: E-Mail Marketing, Postdienste und Paketdienste, Servicedienste für das informatische System bei Marbet sowie Rechtsleistungen, wenn etwaige Ansprüche entstehen. Ihre personenbezogenen Daten werden auf Verlangen der Dienste und der Behörden aufgrund der geltenden Rechtsvorschriften durch Verantwortlichen übermittelt.
  7. Ihre personenbezogenen Daten werden je nach der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und je nach ihrem Ziel verarbeitet, die zu finden sind:
    1. im Abs. 4 Ziff. 1 dieser Information – bis die gegenüber der Marbet erklärte Einwilligung widerrufen ist,
    2. im Abs. 4 Ziff. 2 dieser Information – über den Zeitraum der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Kontrahenten, nicht kürzer jedoch, als die Frist für die Verjährung der Ansprüche aus dieser Zusammenarbeit abgelaufen ist, und bei der Geltendmachung des Anspruchs über die Zeit der Geltendmachung oder der Abwehr des Anspruchs, und für den Fall der Verarbeitung personenbezogener Daten infolge der vorgenommenen Handlungen auf Verlangen einer anderen Person – über den Zeitraum der dauernden Beziehung, nicht länger jedoch als 5 Jahre nach dem letzten Kontakt,
    3. im Abs. 4 Ziff. 3 dieser Information – über den Zeitraum, in dem Verantwortlichem die rechtliche Pflicht obliegt,
    4. im Abs.4 Ziff.4 – über den Zeitraum der dauernden Beziehung, nicht länger jedoch als 5 Jahre nach dem letzten Kontakt.
  8. Sie haben den Anspruch,
    1. von Verantwortlichem die Bestätigung personenbezogener Daten zu verlangen und Auskünfte zu bekommen, die im Art. 15 Abs.1 DSGVO genannt sind;
    2. den Zugang zum Inhalt Ihrer personenbezogenen Daten, ihre Berichtigung, ihre unverzüglicheLöschung oder die Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu verlangen,
    3. jederzeit Ihre Einwilligung zum direkten Marketing mit Mitteln der elektronischenKommunikation zu widerrufen,
    4. den Einspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu erheben, und bei der Feststellung, die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Verantwortlichen verletze die Rechtsvorschriften, die Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für Datenschutzaufsicht einzureichen.
  9. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum direkten Marketing mit Mitteln der elektronischenKommunikation widerrufen. Zu Nachweiszwecken werden Sie in diesem Fall gebeten, den Widerruf Ihrer Einwilligung an die E-Mail-Adresse: rodo@marbet.com.pl mitzuteilen oder schriftlich an die Adresse des Verantwortlich zu senden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten hört zum Zeitpunkt auf, zu dem bei Verantwortlichen die Mitteilung über den Widerruf der Einwilligung eingegangen ist. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung, die vor ihrem Widerruf erteilt wurde.
  10. Die Angabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig. Folge ihrer Unterlassung ist völlig keine bzw. eine teilweise Möglichkeit der ordnungsgemäßen Erfüllung der vertraglichen Pflichten durch die Marbet gegenüber dem Kontrahenten, darunter auch keine Möglichkeit der Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, wie auch keine Möglichkeit der Handlung auf Verlangen einer anderen Person, die kein Kontrahent ist.
  11. Verantwortlicher übermittelt personenbezogene Daten weder einem Empfänger im Drittstaat noch internationalen Organisationen, trifft keine Entscheidungen in der automatisierten Form, darunter verwendet er keine Profilierung.

*proszę zaznaczyć Recaptcha